Montag, 28. November 2016

Welche Stadt ist am geilsten?

Ihr wollt wissen welche Stadt am geilsten ist? Die Grafik verrät es! 

Berlin liegt mit 81€ pro Monat bei den Ausgaben für Sextoys, Dessous und andere erotische Artikel auf Platz 1. 

Eigentlich nicht verwunderlich wenn man bedenkt dass 1962 hier der erste Sex-Shop weltweit von Beate Uhse eröffnet wurde und die weltweit größte Erotikmesse Venus hier ihre Heimat hat. 

Aber seht selbst es gibt viele weitere erotische Infos zu entdecken.

Quelle: https://www.vexcash.com/blog/sex-cash-mit-porno-und-sexspielzeug/




Bis bald Eure Lovely

Dienstag, 8. November 2016

Luxury Multi-Speed G-Spot Vibrator

Anzeige, PR-Sample

Die Verpackung ist schlicht und zweckmäßig. Ein dünner Pappkarton mit der Aufschrift "Luxury Multi-Speed Waterproof Rechargeable G-Spot Vibrator" und einem Foto des guten Stücks darauf mit Plasikeinlage, das wars. Luxuriös sieht die Packung nicht aus, wer also hier auf eine tolle Optik achtet ist bei dem Toy falsch. Aber es kommt ja auf den Inhalt an und den wollen wir uns nun mal genauer ansehen.

Auf den ersten Blick sieht man ein gut verarbeitetes Spielzeug, der Ring am Ende ist sehr praktisch da man den Vibrator so viel besser halten kann. Der silberne Akzent gefällt mir sehr gut, allerdings sieht man hier auch sofort jeden Fingerabdruck. 

Durch etwas längeren Druck auf die mittlere Taste schaltet man ihn ein, wenn dann die Tasten leuchten auf "+" drücken und mit "+" und "-" durch die verschiedenen Stufen zappen. Die Tasten reagieren gut, könnten aber etwas größer und besser ausgearbeitet sein, so dass man sie besser ertasten kann. Die Lautstärke ist in Ordnung und die Vibrationen sind ausreichend.

Aufgeladen wir er über das mitgelieferte Kabel welches am unteren Ende in das winzige Loch eingesteckt wird.




Die Form des Vibrators soll besonders gut für die Klitoris und G-Punkt Stimulation sein, dies ist bei mir leider nicht so. Er trifft einfach nicht die richtige Stelle, zumindest nicht so dass es besonders viel Spaß macht.

Allerdings habe ich den Vibrator trotzdem als Spaßbringer für mich entdeckt. Als Aufliegevibrator finde ich ihn perfekt. Dafür wurde er zwar nicht entwickelt, aber wenn man ihn jetzt schon mal hat dann versucht man doch das Beste daraus zu machen und das ist mir mit dieser Art der Benutzung gelungen. Man sollte also immer experimentierfreudig sein, so kann man manchmal aus einer eigentlichen Enttäuschung noch etwas sehr Heißes machen.


Fazit: Insgesamt okay, aber für den eigentlichen Zweck für mich nicht geeignet. Wenn man jedoch den Kleinen zweckentfremdet bietet er eine Menge Spaß.

Bis bald Eure Lovely

Mittwoch, 26. Oktober 2016

Rezension: Lust - Erotische Spiele und aufregende Fantasien für heiße Stunden zu zweit

Anzeige, PR-Sample



Titel: Lust Erotische Spiele und aufregende Fantasien für heiße Stunden zu zweit

Originaltitel: Lust. Triggers, Toys & Tips

Autorin: Karen Olsen

Verlag: Südwest Verlag

Genre: Ratgeber

Länge: 160 Seiten

Preis: 14,99 €

Inhalt: Dieser Ratgeber ist fast schon ein kleines Lexikon mit viele Begriffen rund um die Sexualität und den Spaß zu zweit. Angefangen mit sexy Kleidung und Lingerie, über Frauen- und Männerfantasien, bis hin zu Rollenspielen, Sex an exotischen Orten oder Sexspielzeug. Und auch Liebhaber von BDSM und verschiedenen Fetischen kommen nicht zu kurz.



Meine Meinung: Es macht Spaß das Buch zu lesen und durchzublättern, egal ob allein oder zu zweit. Die Bilder sind hochwertig und sehr ästhetisch. Die verschiedenen Themen regen die Phantasie an und machen Lust darauf vielleicht auch mal etwas Neues auszuprobieren. Es muss ja nicht gleich Sex an einem exotischen Ort sein, oder vielleicht doch?


Oder wie wäre es mit einem Rollenspiel? Es werden ein paar Vorschläge wie z.B. Sekretärin, Lehrer und Schüler oder auch Callgirl vorgeschlagen. Aber das sind alles nur Tipps da fällt bestimmt Jedem noch selbst etwas dazu ein.


Ein Kapitel widmet sich dem Sexspielzeug. Die Erklärungen sind hier, wie auch in den anderen Kapiteln kurz aber völlig ausreichend.


Mir gefällt das Buch sehr gut und es macht wie der Titel verspricht Lust auf Neues. Besonders spannend ist es auch sich zusammen mit dem Partner gegenseitig daraus vorzulesen und dann, wenn beide einverstanden sind, das Gelesene vielleicht gleich in die Tat umzusetzen. Für mich ist das Buch eine gelungenen Ergänzung für das erotische Bücherregal.

Fazit: Ein schöner Ratgeber mit ansprechenden Bildern und vielen verschiedenen Themen. Wer ausführlichst über alles Bescheid wissen möchte sollte ein anderes Buch wählen, für alle Anderen denen ein kurzer Überblick reicht um ihre Phantasie anzuregen genau richtig. 

Bis bald Eure Lovely
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger... Related Posts with Thumbnails